Kirschlorbeer ´Green Survival`

Prunus laurocerasus ´Green Survival`

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten bei Bestellungen unter € 99 Warenwert

Ab 9,99 € *

Preis pro Stück

Lieferzeit: 5 Werktage
Art.-Nr.: Kirschlorbeer Green Survival

 

  • intensiv duftende Blüten
  • schattenverträglich
  • frosthart
  • windgeschützter Standort

Wuchs

Blüte und Frucht

Blatt

Sonstiges

Was die "meine-hecke"-Qualität so einzigartig macht:

Österreichisches Qualitätsprodukt

"Made in Austria" als Garant für erstklassige Hecken-Qualität.

Gratis-Lieferung in fast jedem Fall

Ab einer Bestellung von 99 Euro liefern wir bereits völlig kostenlos.

Faire Preise, flotte Lieferung, 1A-Service

Ein erstklassiges Gesamtpaket zum Wohle unserer Kunden.

Zertifizierungen und höchste Standards

Nachhaltigkeit und Kundensicherheit dank GLOBALG.A.P.-Zertifizierung.

Der Prunus laurocerasus 'Green Survival' präsentiert sich mit einem dunkelgrünen Blattwerk dessen einzelen Blätter eiförmig sind. Durch seinen breit aufrechten und dichten Wuchs mit bis zu 2,5 m Größe ordnet er sich als Großstrauch ein.

Die weißen Blüten der Kirschlorbeer 'Green Survival' locken durch ihren intensiven Duft Bienen, Hummeln und Schwebfliegen an. Aus den traubenförmigen Blüten reifen ab August schwarze runde Früchte heran. Diese dienen der Vogelwelt als Nahrung.

Ein sonnig bis halbschattiger Standort mit durchlässigem und nährstoffeichem Boden ist für die Lorbeerkirsche 'Green Survial' der optimale Platz. Zu beachten ist dass sie es gerne windgeschützt hat.

Im Zeitraum von Mitte März bis Anfang April sollte der Schnitt gesetzt werden. Sobald keine Frostgefahr mehr besteht können zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz geschnitten werden. Um die Pflanzwurzeln anzuregen auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen sollte eher seltener, dafür aber gründlich und durchdringend gegossen werden. So helfen Sie der Prunus laurocerasus 'Green Survival' Trockenperioden besser zu überstehen.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Kirschlorbeer ´Green Survival`
Ihre Bewertung

Tipps vom Heckenprofi