Laubabwerfende Hecken

Diese sommergrünen Laubhecken tragen lediglich vom späten Frühling bis Anfang Herbst grüne Blätter und benötigen im Winter wenig Wasser.

Sie brauchen Hilfe bei der Heckenauswahl oder hätten gerne eine Pflanze, die wir noch nicht im Sortiment haben?

Nutze unsere Kundenhotline: +43 (0) 2259 202 04 14

Farbenfroh und tierlieb

Laubabwerfende Hecken (engl.: „Deciduous Hedges“) entziehen im Herbst den Blättern Nährstoffe und Wasser. Nach ihrem satten Grün führt dies zunächst zu einer imposanten Gelb- und Rotfärbung der Blätter, danach zu deren Abwurf. Der Wasserbedarf kommt dann fast zum Stillstand, weshalb die laubabwerfenden Hecken sich für trockene Regionen gut eignen. Eine Ausnahme bildet die Hainbuche, die ihre Blätter erst im Frühjahr verliert. Vögel nisten mit Leidenschaft in den Zweigen der laubabwerfenden Hecken, während die gefallenen Blätter Igeln oft als Unterschlupf  dienen.