Immergrüne Hecken

Egal, ob freiwachsend oder in Form geschnitten: Dank ihrer ganzjährigen Blätter oder Nadeln bieten immergrüne Hecken immerfort einen optimalen Sicht- und Windschutz.

Sie brauchen Hilfe bei der Heckenauswahl oder hätten gerne eine Pflanze, die wir noch nicht im Sortiment haben?

Nutze unsere Kundenhotline: +43 (0) 2259 202 04 14

Wohlduftend und gut fürs Klima

Immergrüne Hecken (engl.: „Evergreen Hedges“ oder „Wintergreen Hedges“) wie die Thuja oder der Kirschlorbeer verbessern das Kleinklima in deinem Garten, haben aber nur geringe ökologische Auswirkungen auf die Tierwelt. Vögel, Igel, Insekten etc. finden darin zwar etwas Schutz, aber kaum Nahrung. Für einen Schmetterlingsgarten etwa sind sie im Wesentlichen ungeeignet. Die wohl duftenden, immergrünen Heckenpflanzen benötigen übrigens auch in der kalten Jahreszeit ausreichend Feuchtigkeit. Der Formschnitt sollte von April bis September erfolgen.